30. WM im Segelfliegen in Rieti/Italien. Der Steirer Mario Schupfer übernimmt einen Tag vor dem Finale sensationell die Führung in der Weltklasse!
Das Österreichische Team überrascht die Segelflugwelt täglich neu. Am gestrigen Wertungstag errang das obersteirische Duo Schupfer/Ziegerhofer wieder einen rotweißroten Doppelsieg.

Damit setzte sich Mario Schupfer vom USFC Wörschach an die Spitze der Weltklasse – Wertung. Zwei spannende Wertungstage trennen die Österreicher noch von einem der besten Ergebnisse welches die Equipe des Österreichischen Aeroclubs je erringen konnte.

Der Tiroler Peter Hartmann liegt in der Welklasse nach wie vor auf Platz 2 und damit auf Silberkurs und in der Clubklasse rangiert der jüngste Österreicher, Aurel Hallbrucker nach wie vor sensationell auf Rang 6.

Detailergebnisse und aktuelle News erfahren Sie unter www.wgcrieti.it.
PDF download
Gratis Download Adobe Reader
Der Steirer Mario Schupfer übernimmt einen Tag vor dem Finale die Führung in der Weltklasse
Bilder zum Downloaden anklicken