Am Flugplatz Kirchheim wurden bereits mehr als 500 Pilot(inn)en ausgebildet
Der Startschuss ins neue Schuljahr erfolgt am Freitag, 19. März, um 19 Uhr mit einem Segelflug-Informationsabend in den vereinseigenen Unterrichtsräumen am Flugplatz. Eine Woche später beginnt bereits der Theorie-Teil des ersten von zwei für heuer geplanten Segelflug-Kursen. Demnächst steht auch ein Motorflug-Lehrgang auf dem Programm. Nähere Informationen unter www.sfc-ried.at im Internet sowie vom 12. bis 14. März am Infostand bei der Rieder Sport-&-Vital-Messe.
Vergangenes Jahr drückten in Kirchheim 46 Flugschüler (23 Segelflug, 13 Motorflug) die Schulbank. Darüber hinaus haben sieben Personen die Prüfung für das Allgemeine Sprechfunkzeugnis abgelegt. Seit der Gründung der Flugschule im Jahr 1974 hat der SFC Ried bereits mehr als 500 Pilot(inn)en ausgebildet.
Die rekordverdächtigen Schülerzahlen kommen nicht von ungefähr. In Kirchheim gelangen stets modernste Ausbildungsmethoden zur Anwendung. Darüber hinaus legt der SFC Ried größten Wert auf die Qualität seiner Fluglehrer. Es unterrichten ausschließlich sehr erfahrene Lehrer mit ausgeprägtem Sicherheitsbewusstsein, einige von ihnen sind sogar aktive Airlinerpiloten. Ein weiterer Faktor ist die attraktive Preisgestaltung, machbar nur wegen des Engagements und der Eigenleistungen der Vereinsmitglieder sowie wegen der günstigen Landesgebühren.
Der „himmlische“ Fuhrpark des Sportfliegerclubs am Flugplatz in Kirchheim umfasst aktuell 15 Maschinen, und zwar sechs Motorflugzeuge, drei Motorsegler sowie sechs „reine“ Segelflieger.
Jubiläumstermine zum Vormerken:
Das 50-jährige Bestehen des Kirchheimer Flugplatzes wird heuer natürlich gebührend gefeiert. Den Auftakt der Festlichkeiten bildet am 24. Juli ein Treffen historischer Flug- und Fahrzeuge, anschließend Konzert des S.S.Q.-Quartetts. Tags darauf, am 25. Juli, steigt die „Airpower 2010 Kirchheim“, an der u.a. auch „The flying Bulls“ sowie Air-Race-Weltstar Hannes Arch teilnehmen werden.

Veröffentlichung des Fotos im Zusammenhang mit oben stehendem Bericht honorarfrei mit Vermerk
PDF download
Gratis Download Adobe Reader
Bild1: Lehrer der Flugschule des SFC RIED in Kirchheim
Bild2: Flugschülerin
Bilder zum Downloaden anklicken