Vorarlberger Pilotinnen vor der Kamera
Filmcrew war gefordert
Bei dem äußerst humor- und schwungvollen Dreh geben die Damen Einblick in eine langsam schwindende Männerdomäne und schildern ihre Beweggründe das Fliegen erlernt zu haben.
Der kreative Ländle-TV-Kameramann Michael sowie Redakteur Lukas Greußing setzten die nicht alltäglichen Bilder und Szenen der Vorarlberger Fliegerdamen ins rechte Licht und mussten sich selbst in der Fliegerei beweisen, als es darum ging sehr lebendige Luftaufnahmen zu drehen.

Landes- und österreichweit auf Sendung
Das Ergebnis, dass auch durch Unterstützung von „isiKauf.at“ und der Werbeagentur „PiranhaDesign“ zustande kam, sehen und hören Sie im Ländle-TV-Magazin in allen Vorarlberger Kabelnetzen von 23. bis 30. März mehrmals täglich und am 2., 3. und 4. April bei Austria9 österreichweit.

Tag des Flugsports am 5. April
Und wenn Sie die Damen persönlich kennen lernen wollen, haben Sie am 5. April beim „Tag des Flugsports“ die Gelegenheit dazu. Hier präsentiert sich traditionell die Sportfliegergruppe Bregenz beim „Hangar7“ mit einem tagesfüllenden Flieger-Familienprogramm.
PDF download
Gratis Download Adobe Reader
Bild1: Ob Motor- oder Segelflug, die Fliegerdamen wussten mit viel Information aufzuwarten. Anita Wagner & Judith Hofer beim Interview zum Thema Segelflug.
Bild2: Managerin und Mutter Charlotta Kuratli, brachte kurzerhand auch ihren Sohn mit zu den Fernsehaufnahmen, welcher für großen Spaß unter den Damen und beim Filmteam sorgte.
Bild3: Actionreiches Filmmaterial lieferte auch der Segelflugzeugschlepp mit Jasmin Waitschacher und Fluglehrer Lukas Gerstgrasser, welcher den Segelflugsport perfekt für die Kamera in Szene setzte.
Bild4: Mit viel Humor präsentierten sich die Fliegerinnen vom Flugplatz Hohenems dem Kamerateam von Ländle-TV/Austria9 und zeigten ihr fliegerisches Können.
Bilder zum Downloaden anklicken